Wie man Kontakte vom iPhone auf Android überträgt

Wie man Kontakte vom iPhone auf Android überträgt

Sie haben die brillante Entscheidung getroffen, vom iPhone auf Android umzusteigen. Herzlichen Glückwunsch und willkommen! Jetzt brauchen Sie nur noch alle Ihre Kontakte von Ihrem iPhone auf Ihr neues Android-Handy zu bringen, und Ihre Apple-Bindungen werden gelöst und Sie werden neu geboren (oder so ähnlich). Hier ist, wie das geht.

Wie man Kontakte mit iCloud exportiert

Zuerst sollten Sie sicherstellen, dass Ihr iPhone auf iCloud gesichert ist. Sobald das erledigt ist, sind Sie bereit für den Umzug. Sie beginnen damit, Ihre vCard zu exportieren.

Hinweis: Viele neuere Android-Handys werden über eigene Apps für die Datenübertragung verfügen (Samsung Smart Switch, LG Bridge usw.), was die Übertragung Ihrer Daten erleichtert. Abhängig von Ihrem Telefon können Sie möglicherweise auch ein Lightning-to-USB-C (oder Micro-USB, falls erforderlich) Kabel verwenden, um auf diese Weise zu übertragen. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Starten Sie Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer. Dieser Vorgang funktioniert NICHT mit Chrome. Verwenden Sie Firefox oder Safari.
Navigieren Sie zu iCloud.com.
Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Kennwort an.
Klicken Sie auf Kontakte.
Klicken Sie in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms auf Alle Kontakte.

Melden Sie sich bei iCloud an, klicken Sie auf Kontakte, klicken Sie auf Alle Kontakte.

Quelle: Android Zentral

 

Drücken Sie die Befehlstaste und die Taste A auf Ihrer Tastatur gleichzeitig, wenn Sie einen Mac haben. Drücken Sie die Strg-Taste und die Taste A auf Ihrer Tastatur gleichzeitig, wenn Sie einen PC haben.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms. Sie sieht wie ein Zahnrad aus.
Klicken Sie auf vCard exportieren. Ihre Kontakte werden alle als .vcf-Datei in Ihren Downloads gespeichert. Wenn sich ein neues Fenster öffnet, müssen Sie einfach alle Ihre Kontakte erneut auswählen, mit der rechten Maustaste klicken und erneut exportieren.

Drücken Sie Befehl+A oder ctrl+A, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, klicken Sie auf vCard exportieren
Quelle: Android Zentral

Wie man Kontakte mit Google Contacts importiert
Als nächstes importieren Sie Ihre vCard mit Google. Wenn Sie noch kein Google-Konto haben, melden Sie sich jetzt an, da Sie ein Google-Konto für Ihr Android-Handy benötigen. Wenn Sie Ihr Android-Handy bereits eingerichtet haben, richten Sie wahrscheinlich dabei ein Google-Konto ein.

Starten Sie Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer. Jeder Webbrowser funktioniert.
Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
Gehen Sie zu contacts.google.com.
Klicken Sie auf Importieren.
Klicken Sie auf Datei auswählen.
Klicken Sie auf Ihre vCard und öffnen Sie sie von Ihren Downloads oder wo auch immer Sie sie gespeichert haben.
Klicken Sie auf Importieren. Nach einigen Sekunden sollten alle Ihre Kontakte erscheinen.

Google-Kontakte
Google-Kontakte
Quelle: Android Zentral

So synchronisieren Sie Ihr Google-Konto mit Ihrem Android-Handy
Sie können Ihr Telefon mit Ihrem Google-Konto synchronisieren, was von jedem Android-Handy aus möglich ist.

Wenn Sie Ihr Android-Handy noch nicht eingeschaltet haben, haben Sie Glück; Sie werden während der Einrichtung gefragt, ob Sie ein Konto synchronisieren möchten. Verwenden Sie einfach das Konto, das Ihre Kontakte enthält, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie Ihr Android-Telefon eingeschaltet haben und die Einrichtung durchlaufen haben, erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Google-Konto synchronisieren können, um Ihre Kontakte auf Ihr Telefon zu bekommen.

Starten Sie die Einstellungen-App von Ihrem Startbildschirm, dem Benachrichtigungsfenster oder der App-Schublade aus.
Tippen Sie auf Konten.
Tippen Sie auf Ihr Google-Konto.

Wie man Kontakte vom iPhone auf Android überträgt
Nach oben scrollen