Categories
WhatsApp

WhatsApp sendet keine Fotos?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie hier sind, weil Ihr WhatsApp keine Fotos an andere Benutzer sendet. Aber keine Sorge, mit Hilfe dieses Artikels werden wir Ihnen bei der Behebung dieses Problems helfen.

Ein paar Informationen über WhatsApp

WhatsApp ist eine Anwendung für Sofortnachrichten. Sie ist für Android, iOS, Windows und Webversionen verfügbar. Mit ihr können Sie Nachrichten senden, Video- und Sprachanrufe tätigen und andere Mediendateien versenden. Diese App ist bei den Nutzern so beliebt, dass ihr Tag mit dieser App beginnt und mit dieser App endet.

Es gibt kaum jemanden, der WhatsApp nicht benutzt. WhatsApp ist sehr beliebt, und die Leute sind so verrückt danach, dass sie bei jeder Nachricht überprüfen, ob die Person, der sie die Nachricht geschickt haben, ihre Nachricht gelesen hat oder nicht.

Das hört sich zwar komisch an, aber es ist wahr.

Ich habe schon Leute erlebt, die angerufen haben, um zu fragen, warum Sie meine Nachricht nicht gelesen oder das Foto nicht angesehen haben. So können Sie erraten, ob Whatsapp keine Fotos oder andere Medien sendet. Wie wird der Zustand solcher Menschen um uns herum sein?

Heute durch diesen Artikel, werden wir versuchen, die Gründe zu interpretieren sowie die Lösung zu diskutieren, warum WhatsApp aufgehört, Fotos manchmal zu senden. Wenn Sie also Probleme mit dem Senden von Mediendateien auf WhatsApp haben, dann lesen Sie aufmerksam.

Lösungen für das Problem “WhatsApp sendet keine Fotos”

Der Grund und die Lösung für dieses Problem werden im Folgenden erklärt.

1. Konnektivitätsproblem in Ihrem Telefon
Wenn Sie ein Bild über WhatsApp senden, sollten Sie zunächst prüfen, ob ein Verbindungsproblem vorliegt. Prüfen Sie, ob Sie eine aktive Internetverbindung haben, d.h. ob Ihre mobilen Daten eingeschaltet sind.

Um dies zu überprüfen, versuchen Sie, andere Websites auf Ihrem Telefon zu öffnen. Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, überprüfen Sie das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Handy. Prüfen Sie auch, ob Ihr tägliches Datenvolumen ausgeschöpft ist oder nicht.

2. Datum und Uhrzeit im Handy falsch
Oft gibt es Probleme beim Senden von Fotos über WhatsApp. Das liegt an der falschen Uhrzeit oder dem falschen Datum auf Ihrem Telefon. Korrigieren Sie also zunächst die Uhrzeit und das Datum auf Ihrem Telefon, wenn sie falsch sind, und versuchen Sie erneut, Fotos zu senden.

Für den Fall, dass Sie nicht zu Hause sind und nicht wissen, wie spät es ist. Wählen Sie dann in den Einstellungen Ihres Handys die Option Datum und Uhrzeit über das Internet aktualisieren.

3. Wegen Platzmangels auf der SD-Karte

Es mag für Sie seltsam klingen, aber auch das verursacht Probleme beim Senden von Fotos über WhatsApp. Denn immer, wenn Sie eine Datei über WhatsApp verschickt haben, erstellen Sie eine Kopie davon auf Ihrem Telefon als Backup unter Dateimanager > Whatsapp > Medien > WhatsApp-Bilder > Gesendet.

Wenn auf Ihrer SD-Karte kein Platz mehr ist und sie voll ist, kann es zu Problemen beim Senden von Fotos über WhatsApp kommen. Prüfen Sie also den Speicherplatz auf der SD-Karte, und wenn er voll ist, schaffen Sie Platz auf der SD-Karte, indem Sie die alten Medien löschen, die Sie nicht mehr benötigen. Versuchen Sie später, die Fotos erneut über WhatsApp zu versenden.

4. Versuchen Sie, die Whatsapp-Cache-Daten zu löschen
Wenn Sie keine Platzprobleme auf Ihrer SD-Karte haben und immer noch Probleme beim Senden haben, dann versuchen Sie, die WhatsApp-Cache-Daten von Ihrer SD-Karte zu löschen.
Hier sind die Schritte zum Löschen von Whatsapp Cache-Daten

Öffnen Sie den Bereich “Einstellungen” auf Ihrem Handy.
Tippen Sie dann auf “Apps”, um die installierten Apps zu öffnen.
Suchen Sie Whatsapp unter den installierten Apps.
Wählen Sie es aus und tippen Sie dann auf “Daten löschen”.
Sie haben nun zwei Optionen: “Alle Daten löschen” oder “Cache löschen”.
Tippen Sie auf “Cache löschen” und bestätigen Sie die Löschung.